HOW IT FEELS TO...
der anfang von allem.

so. das ist dann wohl der erste eintrag

ich hab mich hierzu entschlossen, nach einer langen phase der überlegung.. ich weiß nicht, ob wer am ende alles hier alles lesen kann. es ist ja schließlich nicht irgendwas, was hier steht - es ist das innerste.

zum teil mach ich es aber auch für mich. denn sowas ist doch ein gutes ventil für diese ganzen, vielleicht auch für diese zum teil überzogenen gefühle in letzter zeit.

in letzter zeit, ja da läuft alles kreuz und quer muss ich zugeben. das komische alleine ist, dass ich das garnicht gerne zugebe. ich weiß nicht, ob ich an all dem selber schuld bin oder wie sich die ganze situation mit meiner umwelt verhält..

meine eltern nerven sehr, das hilft dann in solchen situationen erst recht nicht. die mit ihrem blöden leistungsdruck. was wollen die denn schon? ich weiß auch selber, was ich mach und was nicht. und ich weiß auch selber, was ich mit meiner derzeitigen leistung erreichen kann.

meine analyse: kompensation ihres damaligen status quo.

naja, aber jetzt ist genug. ich hoffe mal, ich zieh das ordentlich durch mit diesem blog. ich will viel schreiben, und alles wahres. ich will nichts schwammiges schreiben, aber bei dem stil bleiben. manchmal wird es mir sicher selber kalt werden und vielleicht werden leute dinge erfahren, die sie niemals so gedacht hätten. wäre möglich..

jetzt ruft das bett und noch einige gedanken.

 

ps. new born und ein gewitter. dann kannst du alles loswerden.

 

 

8.6.07 01:24
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fine / Website (8.6.07 01:57)
^^° Keine schlechte Idee.
Wenn du auf deinem Webblog anfängst, über deine tragischsten Gefühle zu schreiben, kommen meistens ein paar nette Leute, die dir Tipps geben oder aus Erfahrung sprechen.
Der Nachteil: Es kommen auch immer Arschlöcher wie ich mit einem "wow, du bist cool."

Übrigens:
Wow. Cool.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
layout by outoftheline at chaste.design. host: myblog.
Gratis bloggen bei
myblog.de